Quo vadis, Aida?

 
Filmwelt Verleihagentur: Quo vadis, Aida? - Kino
Im Kino
(seit 05.08.2022)
 
Bosnien, Juli 1995. Aida (Jasna Ðuriči) ist Übersetzerin für die UN in der Kleinstadt Srebrenica. Als die serbische Armee die Stadt einnimmt, gehört ihre Familie zu den Tausenden von Menschen, die im UN-Lager Schutz suchen. Als Dolmetscherin in den Verhandlungen hat Aida Zugang zu entscheidenden Informationen. Sie versucht dabei, Lügen und Wahrheiten auseinanderzuhalten, um herauszufinden, wie sie ihre Familie und ihre Mitbürger*innen retten könnte.
Land
Bosnien und Herzegowina, Österreich, Rumänien
Jahr
2020
Regie
Jasmila Zbanic
Darsteller
Jasna Đuričić, Izudin Bajrović, Boris Ler, Dino Bajrović, Raymond Thiry, Johan Heldenbergh, Boris Isaković, Emir Hadžihafizbegović, Edita Malovčić
 
Sprache / Ton
Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Bild / Auflösung
Cinemascope
Laufzeit
ca. 104 Minuten
Downloads
 
Presse
Entertainment Kombinat
Boxhagener Str. 106
10245 Berlin
+49 30 29 77 29 39
presse@entertainmentkombinat.de
 
Verleih
farbfilm verleih
 
Filmwelt Verleihagentur: Quo vadis, Aida? - Kino
Filmwelt Verleihagentur: Quo vadis, Aida? - Kino
Filmwelt Verleihagentur: Quo vadis, Aida? - Kino
Filmwelt Verleihagentur: Quo vadis, Aida? - Kino
Filmwelt Verleihagentur: Quo vadis, Aida? - Kino
Filmwelt Verleihagentur: Quo vadis, Aida? - Kino
Filmwelt Verleihagentur: Quo vadis, Aida? - Kino
Filmwelt Verleihagentur: Quo vadis, Aida? - Kino
Filmwelt Verleihagentur: Quo vadis, Aida? - Kino
Filmwelt Verleihagentur: Quo vadis, Aida? - Kino
Filmwelt Verleihagentur: Quo vadis, Aida? - Kino